Ein optimal angebrachter Wannengriff sollte gut und sicher halten - mindestens 120 Kilogramm! Um diese Leistung zu erbringen muss die praktische Griffstange fachmännisch angebracht werden. Sie möchten Ihren Wannengriff selbst befestigen? Dann haben wir hier 5 einfache Tipps für Sie.

1. Der richtige Platz an der Wand

verchromt, edel & schlicht

verchromt, edel & schlicht

Bevor Sie den Haltegriff in der Wand verankern, heißt es zunächst, die optimale Stelle zum Anbringen zu finden. Lokalisieren Sie dazu zwei Holzständer in der Wand, an denen Sie den Haltegriff festschrauben. Dazu kann beispielsweise ein Sensor für Ständer genutzt werden. Auch durch Abklopfen der Wand ist es möglich, die richtige Stelle zu finden. Optimalerweise bringen Sie den Badewannengriff in einem Winkel zischen den beiden Wandständern an. Um die Wannengriffe komfortabel zu benutzen, sollte der untere Teil des Griffes höchstens 25 cm über dem Badewannenrand hängen. Entscheiden sie jedoch je nachdem, wie er für den Nutzer am komfortabelsten zu erreichen ist.

Messing poliert - luxuriös!

Messing poliert - luxuriös!

2. Bohren

Sobald der Platz gefunden ist, darf quasi losgebohrt werden. Aber Vorsicht: Um sicherzugehen, dass Sie auch tatsächlich in den Holzständer bohren, sollten Sie dies mit einem kürzeren Loch zunächst vorsichtig überprüfen. Generell sollte ein Glas- oder Fliesenbohraufsatz oder ein Mauerbohrer verwendet werden. Zur Frage, welche Aufsatzgröße Sie verwenden sollten, gibt es hier gute Informationen.

3. Badewannengriff verschrauben

Beim Verschrauben sollte darauf geachtet werden, dass sich die Schrauben mindestens zu 2,5 cm in der Wand befinden. Genauere Informationen zur Anbringung mit Bildern erhalten Sie auch hier.

4. Nicht vergessen...

  • Vor der ersten Nutzung sollte unbedingt getestet werden, ob der Wannengriff auch tatsächlich hält, was er verspricht. Ansonsten kann es böse Verletzungen geben.
  • Wenn Sie in einer Mietwohnung wohnen, sollte natürlich vorher mit dem Vermieter abgeklärt werden, inwieweit das Bohren in Fliesen, Fugen etc. erlaubt ist.
Solide Konstruktion für sichere Befestigung

Solide Konstruktion für sichere Befestigung

5. Haltegriff mit Schraubbefestigung oder mobiler Sauggriff?

Der mobile Sauggriff hat den Vorteil, dass kein Loch in der Wand entsteht. Wenn Ihr Vermieter das Durchbohren der Fliesen im Bad nicht wünscht, ist dies durchaus eine Alternative. Wir empfehlen Ihnen einen fest an der Wand verankerten Wannengriff. Dieser ist stabiler, sicherer und kann ein größeres Gewicht aushalten.