Einer der Badshops mit der höchsten Kundenzufriedenheit

Ich berate Sie persönlich

Mo. - Fr.: 8 - 12 Uhr. 15 - 18 Uhr

0 52 53 868 00 50

Einer der Badshops mit der höchsten Kundenzufriedenheit

Ich berate Sie persönlich

Mo. - Fr.: 8 - 12 Uhr. 15 - 18 Uhr

0 52 53 868 00 50

0 Artikel (0,00 €) Zum Warenkorb

Mein Konto Anmelden

    Kosmetikspiegel

    Ein guter Kosmetikspiegel gehört in jedes Badezimmer, neben dem Wandspiegel oder Spiegelschrank – egal ob zum Rasieren oder zum Schminken, er ist immer hilfreich. Dieser kleine Helfer ist unerlässlich in jedem Bad. Es gibt sie in verschiedenen Ausführungen, die auch in Ihrem neuen Traumbad Platz finden. Die Geschichte des Spiegels ist lang. Spiegel wie wir sie heute kennen wurden im Mittelalter erstmals entwickelt, seitdem hat sich viel getan.

    Was für unterschiedliche Kosmetikspiegel gibt es?

    1. Kosmetikspiegel zur Wandmontage

    Spiegel zur Wandmontage zeichnen sich durch ihre Sicherheit und Belastbarkeit aus. Sie sind schwenkbar und deshalb sehr praktisch um sich von allen Seiten zu betrachten. Sie können aber auch unflexibel sein, da sie nicht abnehmbar sind. Zudem kommt das Bohren, um die Kosmetikspiegel zu befestigen. Smedbo bietet deshalb auch Spiegel an die ohne Bohren befestigt werden können.

    2. Freistehende Kosmetikspiegel

    Freistehende Spiegel können eine gute Alternative zu befestigten Spiegeln sein, weil sie überall hin transportiert werden können, wo sie gebraucht werden. Dennoch empfehlen sich solche Standspiegel nicht für Eltern mit kleinen Kindern, da diese Spiegel leichter fallen können als Festmontierte. Aber der Vorteil den Spiegel einmal schnell mit in ein anderes Zimmer nehmen zu können ist ein echter Vorteil.

    3. Ausziehbare Kosmetikspiegel

    Ausziehbare Kosmetikspiegel vereinen alle Vorteile eines guten Spiegels. Sie sind flexibel durch den ausziehbaren Teil und dennoch fest an der Wand montiert, was ihnen Stabilität gibt. Leider sind Sie eher schlecht höhenverstellbar, aber SMEDBO hat auch hierfür eine Lösung. Die Kosmetikspiegel sind einfach schwenkbar und sogar abnehmbar.

    4. Kosmetikspiegel mit Beleuchtung

    Kosmetikspiegel mit Beleuchtung sind in den letzten Jahren immer beliebter geworden. Das liegt besonders an der energiesparenden LED-Technik. Nun ist keine zusätzliches Licht mehr erforderlich, damit Sie sich im Spiegel betrachten können. Wir alle kennen noch die Zeiten in den man mit dem Spiegel durchs Bad ging um die besten Lichtverhältnisse zu erwischen oder die witzigen Verrenkungen, die man dabei machte. Natürlich ist mit einem Kosmetikspiegel mit LED-Beleuchtung immer Elektronik verbunden, die kaputt gehen kann, aber LEDs halten wesentlich länger als gewöhnliche Glühbirnen. Ein Kosmetikspiegel beleuchtet Sie immer im richtigen Licht.

    5. Kosmetikspiegel mit Vergrößerung

    Ganz besonders Brillenträger wissen einen Kosmetikspiegel mit Vergrößerung zu schätzen, da sie nicht mehr mit der Nase am Spiegel kleben müssen. Aber auch für die Haarentfernung oder zum Schminken sind diese Spiegel eine echte Verbesserung. Allerdings sollte die Vergrößerung maximal bei 5fach liegen, es sei denn man ist ein Brillenträger mit einer sehr starken Dioptrien-Zahl. Kosmetikspiegel gibt es in allen Formen und Ausführungen. Da ist bestimmt auch der richtige Spiegel für Sie dabei.